Fachkoordinator (w/m/d) für Waffen- und Einsatzsysteme | Raum Bremen oder Hamburg

Kommen Sie an Bord unseres Mandanten im hochqualifizierten und innovativen Schiffbau. Es erwartet Sie ein familiäres Arbeitsumfeld, ein tolles Team und außergewöhnliche Projekte.

Bewerben Sie sich, noch heute, als Fachkoordinator (w/m/d) für Waffen- und Einsatzsysteme im Raum Bremen oder Hamburg.

Was Sie geboten bekommen:
  • Die Förderung des Arbeitsumfeldes, das zum Bleiben einlädt
  • Spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Eine Anstellung im IG-Metall Tarifvertrag mit 35 Wochenarbeitsstunden
Wie Sie mitgestalten:
  • Im Projekt vertreten Sie die Fachabteilungen, und innerhalb derselben führen Sie die Systemverantwortlichen. Dabei tragen Sie auch Verantwortung für technische Anfragen und Bestellungen. Sie stehen in ständigem Austausch mit internen Fachabteilungen und externen Stellen wie Unterauftragnehmern, Behörden, Klassegesellschaften etc.; bei Bedarf recherchieren Sie Informationen und erarbeiten gemeinsam Lösungen.
  • Als verantwortlicher Ingenieur bzw. verantwortliche Ingenieurin koordinieren und integrieren Sie die Waffen und Combat-Management-Systeme an Bord von Marineschiffen.
  • Ihr Spezialgebiet sind die Anlagen/Systeme auf dem Schiff, die Sie räumlich und funktional integrieren und nach Fertigstellung beim Unterauftragnehmer und auf dem Schiff prüfen: Sie sind zuständig für Testspezifikationen, organisieren die entsprechenden Prüfungen und führen sie selbst durch bzw. beaufsichtigen sie.
  • Gelegentlich begeben Sie sich auf Geschäftsreisen innerhalb Deutschlands (<20% nationale Reisetätigkeit). Sie sind zeitlich flexibel und haben Freude an möglicherweise mehrwöchigen Auslandsaufenthalten.
Was Sie mitbringen:
  • Studium eines technischen Fachgebiets (z. B. Elektrotechnik) oder des Wirtschaftsingenieurwesens bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Schiffbauindustrie / maritimen Branche mit Kenntnissen der Vorschriften einschlägiger Klassifikationsgesellschaften, Marinebauvorschriften, auf Marineschiffen eingesetzten Systemen sowie mit der Steuerung von Unterauftragnehmern
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch; sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Eine lösungsorientierte, wissbegierige Teamplayerpersönlichkeit mit Führungsqualitäten
Stärken, die Sie auszeichnen:
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Wissbegierigkeit
  • Organisationsgeschick
  • Führungsqualitäten
Wir freuen uns auf Sie:

Nutzen Sie die Vorteile einer spezialisierten Personalberatung für das Erreichen Ihrer beruflichen Ziele – und profitieren Sie von unseren Branchenkenntnissen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen Diskretion zu und achten ebenso zuverlässig auf Sperrvermerke. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem möglichen Tätigkeitsbeginn – vorzugsweise online – und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wählen Sie den direkten Weg und füllen Sie gleich unser Onlineformular für Ihre Bewerbung aus.

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Meyer - managing partner

Job-Kennziffer

1600668-dm

Beginn:
01.12.2022
Art der Anstellung:
Full-time
Ort der Anstellung:
Raum Bremen oder Hamburg, Hamburg / Bremen, Deutschland
Close modal window

Anstellung: Fachkoordinator (w/m/d) für Waffen- und Einsatzsysteme | Raum Bremen oder Hamburg

Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.